Impressum Kontakt Startseite
Neues Vorgabe des Abends Spieler Termine Video Gästebuch Links Download Presse Newsletter Kontakt

Sportlerehrung in Hambühren

Wir waren zu Gast bei der "Sportlerehrung 2009" in Hambühren. Zwischen den sportlichen Ehrungen durften wir unser Improsport - Können unter Beweis stellen.

Im ersten Teil mussten wir auch gleich vollen Körpereinsatz zeigen, als es beim Kochen mit viel Gefühl um viel Fleisch ging. Da ein Kochlöffelvertreter keinen Löffel zu verkaufen hatte, musste er sich schnell einen aus seinem Holzbein schnitzen.
Was die Köchin ja so rührend fand. Die Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und deswegen gab es auch Schmetterlingsfilet.

Um die sportliche Höchstleistung noch zu steigern, zeigten wir die Sportmoderatorin. Diese war hin und weg vom Handfußballspiel zwischen USA und der Schweiz. Ja! Unglaublich, das der Schweizer das Match für sich gewinnen konnte.
Allerdings nur, weil der US - Spieler durch reines Fußspiel auffiel.

Im zweiten Teil haben wir zusammen mit dem Publikum eine Gaststätte aufgesucht und mal geschaut was da alles so los ist.
Beim Puppenspiel brauchten wir natürlich Unterstüzung. Wenn es ums Wäschewaschen geht, ist der Mann ja bekanntlich oft faul und steht tatenlos und wütend neben seiner Frau. Sport war natürlich auch wieder ein Thema bei uns und darum ließen wir auch ein Stinktier Schlittschuh laufen. Damit es auch alle mitbekamen, wurde dies körperlich übersetzt.

Zu guter Letzt, als Zugabe, haben wir noch mal das Radio zur Finanzkrise angestellt. Man glaubt garnicht, das es jetzt auch bei Schulranzen eine Abwrackprämie gibt.

Eine ganz großes DANKESCHÖN geht an unsere musikalische Begleitung, dem Saxophonisten Dima Mondello. Vielen Dank, das Du so spontan mitgemacht hast, auch ohne Impro je gesehen zu haben!

Es war uns eine EHRUNG bei diesem Event dabei sein zu dürfen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

27. Februar 2009