Impressum Kontakt Startseite
Neues Vorgabe des Abends Spieler Termine Video Gästebuch Links Download Presse Newsletter Kontakt

Ah, jetzt ja, eine Insel!

Um ein bischen zu Entspannen und uns von den letzten Auftritten zu Erholen, ist die 5te auf die schöne Nordseeinsel Baltrum geschippert.
Aber wie das im Urlaub mit uns nun mal so ist, konnten wir das Improspielen nicht ganz sein lassen.
Denn auf der Insel Baltrum fanden vom 30.4. bis 3.5.09 die Amateurtheatertage des Amateurtheaterverbandes Niedersachsen statt.

Zunächt mussten wir erstmal zur Insel hinkommen und da es auf Baltrum keine Autos gibt, nahmen wir einfach ein Boot.
Wir wurden nett empfangen und bezogen dann unsere Impro-Wohnung hinterm Deich. Nach dem wir die Schlafplätze verteilt hatten,
konnte es losgehen mit Sonne, Strand und natürlich viel Theater.

Es war ein buntes Programm mit Komödien, Märchen, Revue und vielem mehr.
Abends trafen sich die Theatergruppen, um zu Feiern, zu Plaudern und um sich Kennenzulernen. Da wir erst am letzten Tag unseren Auftritt hatten, waren die Erwartungen der anderen sehr groß.
Bis dahin verbrachten wir die Zeit mit Windfußball am Strand, Muschelnsammeln, Schlafen, Essen und viel Trinken.

Am Sonntag war es dann soweit! In einer Matinee sollten wir dem Publikum eine Stunde lang zeigen, was wir so in sachen Impro können. Und das taten wir auch!
Es war für alle ein bauchmuskelzerrender Spaß. Der Saal mit Theaterleuten,Inselgästen und Einheimischen war richtig voll. Die Erwartungen wurden erfüllt und wir konnten an dem Tag viele Leute zum Lachen bringen und für Impro begeistern.

Die Insel weinte allerdings an diesem Tag sehr, da die Theatertage vorbei waren und alle Gruppen wieder fahren mussten.

Es war total schön und wir hoffen auch das nächste Mal dabeisein zu dürfen. Gerne "Meer" davon! Hoffentlich ist die Zeit Baltrum!

3. Mai 2009